Die Favoriten aus dem alltäglichen Sprachgebrauch

. . . emu, ömu

. . . aber, doch

. . . äuä

. . . sicherlich nicht, ist wahr? Wirklich?

. . . ieu

. . . ja

. . . mou

. . . doch

. . . z Rumi im Gagglo

. . . angebrannte essbare Käseresten in Fondu-Pfanne

. . . der Bostitsch

. . . ein Tacker

. . . z Glugsi

. . . Schluckuf

. . . Es Güfeli

. . . Eine Stecknadel

. . . e schtozige Schtuz ufe gseklet

. . . einen steilen Hang hoch gelaufen/gerannt

. . . Schnadelisch?

. . . Kapperst du mit en Zähnen?

. . . es dünkt mi

. . . ich habe das Gefühl, dass

. . . Botz himuheiloantonner?!

. . . Was, das ist ja wahnsinn?! Himmel Hergott, das gibts doch nicht!


Bei sämtlichen Übersetzungen auf dieser seite handelt es sich um den Dialekt sowie um die freie Interpretation des Betreibers von www.myhomebase.ch. Deshalb können sämtliche Übersetzungen weder als falsch noch als richtig eingestuft werden.


Substantive

. . . Anke

. . . Butter

. . . Äke

. . . Naken

. . . e Bränte

. . . grosses metall Milchgeschirr/-Kanne, ein Suff/Kater

. . . d Beiz

. . . das Restaurant

. . . Büssi

. . . Katze

. . . Bibi

. . . Küken

. . . der Bostitsch

. . . ein Tacker

. . . es Blufi

. . . ein Bleistift

. . . e Bänne/e Bütti

. . . eine alte Karre

. . . e Brattig

. . . Dokumenten- oder Zeitschriften-Stapel

. . . Bschütti

. . . Gülle

. . . (E) Brügu / Brügu

. . . Ein breiter Kerl, keulenartiger Gegenstand, eine Tracht Prügel

. . . Chräueli

. . . Krällchen, Aufziehperlen

. . . e Chräze

. . . Vogelkäfig

. . . Chrosle

. . . Stachelbeere

. . . Ume Chrump/Rank, hesch der Chrump no verwütscht

. . . Um die Kurve, hast du die Kurfe noch erwischt

. . . Chüttene

. . . Quitten

. . . Chabis

. . . Mist/Kohl

. . . Chnebu

. . . Holzstock

. . . Chuttle

. . . essbarer Teil des Kuhmagens

. . . E Chessu

. . . Ein Eimer

. . . E Chutte

. . . Eine Jacke

. . . e Chlapf gä

. . . eine Wasche hauen/ein Knall gegeben

. . . Chlungele

. . . Kneuel

. . . Chris

. . . Tannäste

. . . Fisu

. . . Junge

. . . Frise

. . . Frisur

. . . Fäze

. . . Grosser Kerl

. . . Fozuschnitte

. . . Warme Speise aus Brotscheiben mit Eierteigg und Zimt

. . . E Flugere

. . . Ein Flugzeug/Flieger

. . . Ginggeläri

. . . Kinkerlitzchen

. . . Gove

. . . Kinder

. . . es Gschpüri

. . . mit Gespühr, mit Fingerspitzengefühl

. . . Gnusch

. . . Unordnung, Durcheinander

. . . Giele

. . . Jungs

. . . Gibu

. . . Schlitten

. . . Güggeli

. . . Brathänchen

. . . e Gutsch Wasser

. . . einen Schuss Wasser

. . . Ghüder, Küder

. . . Müll

. . . e Gletilade

. . . ein Bügelbrett

. . . es Gschpändli

. . . Spielgefärte/Begleiter/Gleichgesinnter

. . . z Gröipschi

. . . das Kernhaus

. . . z Grosi

. . . Die Grosmutter

. . . Gäder

. . . zähe Stücke im Fleisch wie z.B. Sehnen und Knorpelstücke

. . . e Glungge

. . . eine Pfütze

. . . z Glugsi

. . . Schluckuf

. . . Gschnäpper

. . . nur noch Kleinstücke

. . . Gufe, Güfeli

. . . Stecknadel/n

. . . Gnagi

. . . Schweinsfuss

. . . E Grangu / Es Grangeli

. . . Ein kleines / Halbe Portion

. . . Gjätt

. . . Unkraut

. . . Hoger

. . . Hügel

. . . Hudu

. . . Lappen

. . . e Hümpu

. . . ein Hund

. . . e Hampfele

. . . eine Hand voll

. . . Höi / es Ghöi / umehöie

. . . Heu, Ein Rumgewerksel Gebastel / rumfuhrwerkeln

. . . Himugüegeli

. . . Marienkäfer

. . . Heiti

. . . Heidelbeeren

. . . e Hudigäggeler

. . . schweizer Volksmusik

. . . es Hutli

. . . ein Früchtesammelkorb

. . . e Kleber

. . . ein Ross

. . . Karsumpu

. . . Gerümpel

. . . Löcherbecki

. . . Abtropfsieb

. . . Mehrtrübeli

. . . Johannesbeeren

. . . Es Müntschi, E Muntsch

. . . Ein Küsschen, ein Kuss

. . . Mouggere

. . . beleidigtes Gesicht

. . . D Mulegge

. . . Die Mundwinkel

. . . Natel (Nationales Auto Telefon)

. . . mobiles Telefon

. . . Näscht

. . . Bett, Näscht

. . . Nuggi, Nüggu

. . . Schnuller

. . . E Nuk

. . . Ein SChläfchen

. . . der Pinte-Cher

. . . die Gaststätten-Tour

. . . es Pürzi

. . . ein hochgesteckter Haar-Zopf in Kugelform

. . . Pängu

. . . Holzstock, Ast

. . . Plämpu

. . . Anhänger, Pendel, Tropfenförmiges Anhängsel

. . . plache

. . . plane

. . . e Püle

. . . eine Delle

. . . Rüme

. . . Schnupfen

. . . Rumpf

. . . Falte

. . . Röueli

. . . Röllchen

. . . e Raglete

. . . eine Vielzahl, eine Anhäufung

. . . z Rumi im Gagglo

. . . angebrannte essbre Käseresten in Fondupfanne

. . . Schtigüferli

. . . Kapuziner Kresse

. . . Schnäfeli, Schnäfu

. . . Stücklein, Stück (z.B. Brot oder Käse)

. . . E Schlämperlig

. . . ein Schimpfwort

. . . e Schtuz

. . . Eine Steigung/ein Hang, Steigung, ein SChweizerfranken

. . . d Scheiche

. . . die Beine

. . . Schtorze

. . . Harte Teile in Gemüse wie Blumenkohl oder Broccoli / Beine

. . . der Schittoze

. . . Ein Holzklotz auf welchem Holzstücke gespalten werden

. . . z Skotschtape

. . . Tesafilm Klebestreifen

. . . e Schtigg

. . . ein Krösus

. . . der Schöberli

. . . wenn man von sich in der dritten Person spricht

. . . e Schnudernase

. . . laufende Nase

. . . Schnuderi

. . . Erkältung/Lausbube

. . . Schpöifer / Söifer

. . . SChpucke

. . . E Schprisse

. . . Holzsplitter

. . . Stosscarette

. . . SChubkarre

. . . E Schwetti

. . . Eine im Verhältnis betrachtet grosse Menge

. . . das isch Schischi, richtigs Schischizüg

. . . Das ist Klimbim, unnötiges Spielzeugs, nur Dekor

. . . Täupli

. . . Pfoten

. . . Trasset

. . . Fahrspr des Ski-Bügelliftes

. . . E tschuppele

. . . ein paar, eine Gruppe, einige

. . . E Tschugger

. . . Ein Polizist

. . . Tualetepüntu

. . .

. . . Trogle/Trogle

. . . mit lauten Schritten gehen / klobige Schuhe / Schnee- oder Erd-Rest-Ansammlungen auf der Schuhsole

. . . E Toggu

. . . eine Figur

. . . e Töff

. . . ein Motorrad

. . . es Töffli

. . . ein Mopped

. . . Trottoir / Trotuar

. . . Gehsteig, Bürgersteig

. . . Trämu

. . . Holzstamm Stück

. . . Verhapdnegi/Fasnachts-Chüechli

. . . Faschings-Kuchen

. . . Wedele

. . . umfallen / verschnürtes Holzbündel

. . . z Zmorge

. . . das Frühstück

. . . es Znüni

. . . die Brotzeit

. . . blöde Cheib

. . . blöder Kerl

. . . es Finöggeli

. . . zerbrechliches Sensibelchen, oder ein junger feiner dünner kleiner (Knabe/Kater usw.)

. . . e Glesu

. . . Dumpfbacke

. . . Glünggi

. . . jemand der unüberlegt oder ungeschickt gehandelt hat

. . . Galöri

. . .

. . . Gschtabi

. . .

. . . Gfrörli

. . . jemand dem schnell kalt ist

. . . Gumsle

. . .

. . . E Göppu

. . . Ein Auto, ein Motorrad oder ein Anlage/Maschine

. . . du bisch e Hirse

. . . du bist ein bisschen ein Horst

. . . es Hubi

. . . ein Dödel

. . . Hagu

. . .

. . . Löu

. . . ein blöder Dummer

. . . Lümu

. . . .........

. . . Lappi

. . . .........

. . . e Luser

. . . Lausejunge / ein schelmisches Schlitzohr

. . . Mürgu

. . . Brotanschnitt, mürrischer Mensch

. . . Paias

. . . ein Globi

. . . Pängu

. . . Holzstock

. . . es Paggu / umepaggle /es isch pagglet worde

. . . ein schludriges Vorgehen / es wurde geschluddert

. . . es Räf

. . . eine grobe Frau

. . . Rüme

. . . Schnupfen

. . . es Ribise

. . . ein aufbrausende kratzbürstige

. . . E Raglete

. . .

. . . Schnüggu

. . . ein schnukeliges Ding

. . . Schnäfu

. . . Stück, SCheibe

. . . Sürmu

. . . ...........

. . . SCheiche

. . . Beine (Ausdruck der ungepflegten Sprache)

. . . es SChit

. . . ein mit dem Beil sauber zurechtgeschnittenes Holzstück das Ofenfertig ist

. . . e Schnuderi

. . . ein Lausbube

. . . e Totsch, es Tüpfi, es Gibi

. . .

. . . e Tubu

. . . ein Vollidiot

. . . e Trämu

. . . grosser Ast aus Holz


Adjektive

. . . aper

. . . schneefrei

. . . chischterig

. . . heiser

. . . chüeler, es chuelet

. . . kühler, es wird kälter

. . . gnietig

. . . mühsam

. . . gäbig

. . . praktisch

. . . es isch mir gschmuech worde

. . . mir wurde ganz anders

. . . gleitig, hurti

. . . geschwind, schnell, hurtig

. . . gägus

. . .

. . . gschpässig

. . . merkwürdig

. . . gfürchig

. . . furchteinflössend

. . . gschliferig

. . . glitschig

. . . glatt

. . . lustig, spassig

. . . gruusig

. . . ungeniessbar, eklig

. . . glich

. . . egal

. . . grübelet

. . . fein genoppt/mit Oberflächenstruktur

. . . hässig

. . . wütend

. . . huere

. . . sehr, extrem, äusserst

. . . hiub

. . . mild, angenehm, gemütlich, hell

. . . hurti, chasch hurti cho

. . . kannst du rasch kommen, kannst du kurz kommen

. . . lamaschig

. . . langsam

. . . lugg

. . . lose, locker, nicht fest

. . . muderig

. . . schwächelnd, vorgrippenhaft angeschlagen sein

. . . muff

. . . unzufrieden, hässig

. . . pägguhärig

. . . widerporstig

. . . rezänt

. . . pikant, stark gewürtzt, kraftvoll im Geschmack

. . . rumpusurig

. . . nervös, durch den Wind, grantig

. . . süferli

. . . vorsichtig

. . . schalus

. . . eiversüchtig

. . . schtozig

. . . steil

. . . schtrub

. . . wüst

. . . g schpräglet

. . . gesprenkelt

. . . schlöinigscht

. . . sofort

. . . schtier

. . . bider, altbacken, konserwativ, pleite

. . . schnäderfräsig

. . . wunderlich beim Essen (isst nur was ihm schmeckt)

. . . es macht mi schtifusinnig

. . . es treibt mich in den Wahnsinn

. . . tifig

. . . geschwind

. . . tschent

. . . toll, toll aussehnd

. . . toube, muff

. . . verärget, beleidigt wütend

. . . uflätig

. . . unverschämt

. . . urchig

. . . bodenständig, althergebracht

. . . z ungerobsi

. . . verkehrt, durcheinander

. . . verhürschet

. . . durch den Wind

. . . verzworglet

. . . verwunden, verdreht

. . . vertscharget

. . .


Verben

. . . absärble

. . . zu Grunde gehen

. . . abluege

. . . abschreiben, abschauen

. . . ume kesslet, cho z chessle

. . . rumgedüst, angedüst gekommet

. . . brägle

. . . auf dem Feuer braten

. . . brümele

. . . leise sprechen/nuscheln

. . . bügle, schaffe

. . . arbeiten

. . . blüttle

. . . nakt sein

. . . I ga ga brätle

. . . ich gehe grillieren

. . . brätsche

. . . heftig Schlagen

. . . briegge, gränne

. . . weinen

. . . buttele

. . . leichtes schaukeln auf Schiff

. . . blau mache

. . . frei nehmen oder gar nicht erst hingehen

. . . hesch se bodiget

. . . hast du sie geschafft (wettkamopfmässig geschlagen)

. . . chüderle

. . .

. . . chüschele

. . . flüstern

. . . es chuttet

. . . es windet stark

. . . chlöne

. . . jammern, das Leid klagen

. . . chlefele

. . . klappern

. . . chlepfe

. . . knallen

. . . chäre

. . .

. . . chädere

. . .

. . . chräschle

. . . rascheln

. . . chrampfe

. . . hart arbeiten

. . . chlaue

. . . stehlen

. . . chrose

. . .

. . . chnorze

. . . krampfhaft versuchen etwas zu tun

. . . Chnebele

. . . Ausgestorbenes Stockspiel aus Bern, auch Synonym für Eishockey

. . . chnüble

. . . klauben, puhlen

. . . düderle

. . .

. . . döse

. . . halbschlafen

. . . erchlüpfe

. . . erschrecken

. . . ume fläze

. . . pflegmatisch rumhängen

. . . foune

. . . Telefonieren

. . . füre

. . . kalt haben

. . . fingerle

. . . berühren, anfassen

. . . flicke

. . . reparieren

. . . furtschiesse

. . . wegwerfen, entsorgen

. . . färn

. . . letztes Jahr

. . . ga chröse

. . . schlafen gehen

. . . gäggel

. . . den Doktor machen

. . . ume gfätterle

. . . sinnlos rumspielen

. . . gschprunge

. . . gerannt

. . . ganggle

. . . spielen (junge Hunde)

. . . gängele

. . .

. . . glette

. . . bügeln

. . . glettilade

. . . bügelbrett

. . . ghäscheret

. . . hören

. . . gramüsele

. . . Mischung zwischen kizeln und kribbeln

. . . gschänte

. . . wenn man z.B. gutes Essen wegwirft

. . . gangle

. . . spielen, typischerweise bei Hunden

. . . dran ume gnägge

. . .

. . . gumpe

. . . hüpfen

. . . gogere

. . . klettern wie ein kleines Kind

. . . es het gmotoret

. . . Motorengeräusche lagen in der Luft

. . . gschtiflet

. . . gelaufen

. . . gusle

. . . rumstochern

. . . bisch wider gfreset? (frese)

. . . bist du gerast?

. . . gruppe

. . . kuern

. . . grage

. . . sich auf allen vieren kraftlos daherschleppen

. . . göisse

. . . hochtoniges Schreien

. . . glaze

. . . Gleitzeit beziehen

. . . habere

. . . essen

. . . hämele

. . . lahmarschig vorgehen

. . . hudle

. . . rüttln/schütteln

. . . Hornusse

. . . schweizer traditions Volkssport

. . . jufle

. . . pressieren

. . . jätte

. . . Unkraut ausreissen

. . . kraksle

. . . klettern

. . . kömerle, Komissione mache

. . . einkaufen

. . . küdere

. . . entssorgen

. . . luege

. . . schauen

. . . lisme / E Lismete

. . . stricken / ein gestrikter Gegenstand der noch nicht vollendet ist

. . . löie

. . . ausruhen

. . . laufen

. . . gehen

. . . lose

. . . hören

. . . müpfe

. . . schubsen

. . . mugge

. . . stehlen

. . . mampfen

. . . essen, knabbern

. . . möge i has nid möge

. . . .......

. . . mudere

. . . angeschlagen, grippig, halbkrank oder unwohl sein

. . . nifle

. . . klamüsern

. . . nüdere, ume nüdere

. . . damit rumspielen, dran rumfummeln

. . . nüggele

. . . SChnullern

. . . pfuse

. . . schlafen

. . . plüttere/umeplüttere

. . . fläzen oder faul rum sitzen

. . . päge

. . . laut schreien

. . . pipäpele

. . .

. . . püschele

. . . zurechtlegen

. . . pudle

. . . trinken, saufen

. . . pöpperle

. . . leise klopfen

. . . pole, plet

. . . knallen, geknallt

. . . derna plange

. . . auf etwas sehnsüchtig warten

. . . praschauere

. . . gross angeben, verbal gross auftrumpfen

. . . recke

. . . rüber geben

. . . rätsche

. . . petzen

. . . rüssle

. . . widersprechen

. . . es raglet

. . . es gibt viele, sie häufen sich an

. . . rugge

. . . fast wie quitschen nur tiefer in der Tonlage

. . . rabse

. . . scheuern, raffeln

. . . rangge

. . . unruhig auf dem Poo umherwackeln

. . . schnagge

. . . auf allen Vieren krabbeln

. . . Schnadelisch?

. . . kapperst du mit en Zähnen?

. . . schlabere / gschlaberet / gschlaber

. . . kleckern, gekleckert, glibbrige essbare Angelegenheit

. . . schnädere

. . . quatschen, plaudern

. . . schite, gschitet

. . . schtürzen, knallen, geknallt (Unfall)

. . . schpachtle

. . . essen

. . . schnage

. . . auf Knien krabbeln oder daherkommen

. . . schlampe

. . . welkes runterhängen, z.B. bei Blumen

. . . soue, gsouet

. . . eine Sauerei machen

. . . schpanifle

. . . mit einem Sachgegenstand liebäuglen, erwartungsvoll auf etwas hoffen

. . . schwadere

. . . plantschen, schwimmen

. . . schlarpe

. . . schlurfende Gangart

. . . stibize

. . . stehlen

. . . schnäfle/gnägge

. . .

. . . schnouse

. . .

. . . schtungge / stünggele

. . . reinmosten, reinquetschen, reinpressen / mit den Füssen vor lauter ungeduld oder Wut auf den Boden stampfen

. . . spanifle

. . . mit Erwartungshaltung darauf abziehlen oder warten

. . . schute

. . . Fussballspielen, oder mit dem Fuss nach vorne schnellen

. . . schtibize

. . . nicht böse gemeintes stehlen

. . . schtruble

. . . An den Haaren zerren

. . . schwindel

. . . lügen, aber so dass es nicht schlimm ist (nicht die Wahrheit sagen)

. . . schprägle, schpräzle, schpruzle

. . . heftig brutzeln

. . . schwadle

. . . schusselig sein

. . . schnöigge

. . . .....

. . . schpienzle

. . . zeigen, zur Schau stellen (z.B. neuer Schmuck)

. . . schpuele

. . . mit den Rädern durchdrehen

. . . söifere, Söifer, Söifertrine

. . . wenn Spucke aus dem Mund läuft

. . . schpöie

. . . Spucken

. . . schtiere

. . . glotzen

. . . schinagle

. . . hart arbeiten, zusammenzimmern/-hämmern

. . . sugge

. . . saugen, lutschen

. . . schuene

. . . laufen, gehen

. . . schmürzele

. . . Vor Hize schmelzen aber ohne zu brennen, angebrannt riechen

. . . schifere

. . . Steien auf dem Wasser hüpfen lassen

. . . tschuderet

. . .

. . . tütsche

. . . Flasche leeren, oder Hühner-Eier pecken / Eierpecken / Eier Schlagen

. . . täutschle

. . . laut essen

. . . töipele

. . . beleidigt tun

. . . E Fläsche tüpfe

. . . eine Flasche killen/trinken

. . . täuple

. . . das was die katze mit den Pfoten macht

. . . trogle

. . . mit lauten Schritten gehen

. . . tüssele

. . . auf Zehenspitzen schleichen

. . . trötschgele / dervotrötschgele

. . . zeitschindend sich langsam verhaltend / von dannen schreiten

. . . trole

. . . rollen

. . . tünkle

. . . tunken

. . . täsele

. . .

. . . tschaupe

. . .

. . . Si het trüeit

. . . sie hat an Gewicht zugelegt

. . . ufe gseklet

. . . schnell hinauf gerannt

. . . Untschbunneschteistosse

. . . schweizer traditions Steinwurf Wettkampf

. . . ushüdele

. . . ausnehmen in einem Spiel

. . . übertue

. . . überanstrengen/auf die Herdplatte stellen

. . . versekle

. . . verarschen, versetzen, in die Scheisse reiten

. . . vertörle

. . . hören

. . . vermasle

. . . hören

. . . vertrome

. . . in Kleinteile zerlegen

. . . verhüzzle

. . . zerzausen/zerfetzen

. . . verwusche/zämeschrügle

. . . zerknollen

. . . wusche

. . . knudeln/packen und zu Boden werfen

. . . waupele

. . . schaukeln

. . . wörgge

. . . Versuch etwas runter zu schlucken

. . . ziberle

. . .

. . . Si isch dervo zottlett

. . . sie ist davongelaufen, von dannen gestapft

. . . zürschte

. . . einen Abgang machen

. . . zwänge

. . . zwanghaftes jammern mit dem Ziel etwas Bestimmtes zu erreichen oder durchzusetzen


Diverses & Ausdrucksweisen

. . . äuä

. . . sicherlich nicht, ist wahr? Wirklich?

. . . äbe

. . . eco, siehste, gerades deshalb, sage ich ja

. . . abe

. . . runter

. . . a be / toilette / WC

. . . Klo

. . . Alovarengrülpsch

. . . keilförmiges saagenumwobenes aus Stahl gefertigtes Behelfswerkzeug in der Schweizerarmee/Artillerie (Verwendungszweck: geheim)

. . . aube, mängisch

. . . manchmal

. . . tue kes Büro uf

. . . mach kein Geschäft daraus

. . . Boz himurieme

. . . Potz Donnerwetter

. . . bimenehaar

. . . fast, beinahe

. . . bchauet

. . . vom flüssigen in den festen Agregatszustand übergegangen

. . . chli, feie chli

. . . ein Bisschen, ordentlich/viel

. . . z Chaub mache

. . . rumblödeln, rum albern

. . . nims drab

. . . nimm es davon runter

. . . däne/änenache

. . . drüben

. . . dusse

. . . draussen

. . . dahäre

. . . hier hin

. . . es dünkt mi

. . . ich habe das Gefühl dass

. . . emu

. . . aber, doch

. . . fürecho

. . . zum Vorschein gekommen/widergefunden

. . . es fägt

. . . es macht Spass

. . . forig

. . . übrig

. . . färn, letschtiar

. . . letztes Jahr

. . . geng

. . . immer

. . . gredi

. . . geradea aus

. . . I ha gfunge es göng ni

. . . ich war der Meinung oder dachte es geht nicht

. . . es het gräblet

. . . es hat gerumort

. . . Was gischmer was heschmer

. . . wie der Teufel

. . . uf der Gnepfi

. . . auf der Kippe

. . . grüesech

. . . seid gerüsst, guten Tag, hallo

. . . gäu, gäuet

. . . gell, gellen Sie, Ist doch so, oder?

. . . gli

. . . bald

. . . es het mi gheglet

. . . ich hatte das Reissen

. . . hür

. . . dieses Jahr

. . . hingerzi

. . . rückwärts

. . . hinech

. . . heute Abend

. . . es isch auso Hans was Heiri

. . . es ist so lang wie breit

. . . Heiterefane

. . . himmel nocheinmal

. . . e hiube

. . . ich wünsche einen Entspannten/Milden/Angenehmen…

. . . hür

. . . dies Jahr

. . . Handglänk mau Pi

. . . Pi mal Daumen

. . . hopp der Bäse

. . . los hopp wie der Blitz

. . . ieu

. . . ja

. . . item

. . . wie auch immer, also, das nur neben bei

. . . jemerlis, jemerlis nei

. . . ach nein, nicht wahr, du meien Güte

. . . ja nu

. . . also halt

. . . läz

. . . nicht richtig, verkehrt, verkehrt rum

. . . mou

. . . doch

. . . wine More

. . . ganz fest, sehr extrem, bis aufs Äusserste

. . . merci

. . . danke

. . . mi goz türi Seu

. . . wahrlich doch

. . . nöime

. . . irgendwo

. . . mängem

. . . vielen

. . . miera

. . . von mir aus

. . . nizi / abe

. . . runter

. . . der Nuggi use gjagt / Nüggu

. . . den Schnuller raus gejagt

. . . ds Oremüggeli

. . . Mumps

. . . obsi

. . . aufwärts

. . . öper / öperem

. . . jemand / jemandem

. . . öpis

. . . etwas

. . . e du auso

. . . ach soetwas, ach, oh

. . . bis e Bach abe

. . . endlos viel

. . . schnure / Schnure

. . . reden, sprechen / Schnauze, Maul

. . . schins

. . . man sagts, es scheint

. . . sauft: Hätsch di sauft chönne mäude

. . . das mindeste, mindestens: hättest dich melden können, das wäre das mindeste gewesen

. . . absolut schnurz

. . . völlig egal

. . . rübis u schtübis

. . . raze buze

. . . sidefin

. . . ausgezeichnet

. . . schlifts

. . . gehts noch?

. . . subito

. . . sofort

. . . sauft

. . .

. . . saze si nid

. . . siehst du vor lauter Wald die Bäume nicht mehr, sie stehen doch direkt vor deiner Nase

. . . mitem Töff

. . . mit dem Motorrad

. . . ufe

. . . rauf

. . . umeglizt

. . .

. . . umegwidlet

. . .

. . . unzverrode

. . . um jeden Preis

. . . übere

. . . rüber

. . . überufe / ufe

. . . rauf / hinauf

. . . e du verhudlet

. . . ach du meine Güte

. . . vosäuber

. . . von selbst

. . . da überchume i Vögu

. . . da kriege ich Vögel, ich drehe gleich durch

. . . was gisch mir was hesch mir

. . . Wie der Blitz, wie der Teufel

. . . was cheibs

. . . was zum Teufel

. . . wägerli ni

. . . gewiss nicht

. . . weinigschtens

. . . immerhin

. . . wetsch?

. . . möchtest du?

. . . zümftig

. . . morz


Links zu Online-Lexikon in Berndeutsch

. . . Bärndütsch Chuchichäschtli-Orakel (Dialekt bestimmen)

http://dialects.from.ch/

. . . Berndeutsch Online-Lexikon

http://www.berndeutsch.ch/

. . . Wörterbuech Bärndütsch

http://www.edimuster.ch/baernduetsch/woerterbuechli.htm

. . . Was isch de eigentlech Bärndütsch?

http://www.edimuster.ch/baernduetsch/berndeutsch.htm

____________________________________________________________________________________________________




© 2011 by www.myhomebase.ch